Warenkorb: 0 Produkte - 0.00 EUR

 

Projektgruppen/Ausschüsse

Für Themen, die innerhalb der SRL aktuell und kurzfristig bzw. kurzzeitig zu bearbeiten sind, werden vom Vorstand Projektgruppen eingesetzt, die nach Erarbeitung einer Positionierung oder Erledigung ihres Arbeitsauftrags wieder aufgelöst werden. Die Ausschüsse bearbeiten Themen, die dauerhaft sind. 

Der Ausschuss Europa beschäftigt sich mit den unterschiedlichen europäischen Förderprogrammen und sieht seine Aufgabe in der Vernetzung der Planerinnen und Planer auf europäischer Ebene. Die "städtische Dimension" und damit die Verankerung einer integrierten Stadtentwicklungspolitik ist eine andauernde Herausforderung. Der Ausschuss Europa entwickelt Handlungsoptionen, Stellungnahmen zu europäisch relevanten Fragestellungen und Vorschläge für die strategische Positionierung des Verbandes. Der Ausschuss Europa koordiniert sämtliche Aktivitäten der SRL auf europäischer Ebene.

Kontakt:
Dr. Daniel Zerweck
europiZe UG (haftungsbeschränkt) 
Hugo-Heimsath-Str. 8
D-44227 Dortmund
Fon: +49 (0) 231 / 795 03 08, Fax: +49 (0) 3212 / 134 20 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
LinkedIn @Daniel Zerweck
Twitter @DanielZerweck 


Projektgruppen zum Planungsrecht setzen sich mit den jeweiligen anstehenden Gesetzesnovellierungen auseinander und erarbeiten Vorschläge zur Neustrukturierung planungsrechtlicher Verfahren. Sie bündeln den Fachverstand der Mitglieder und bildet damit eine Ressource für alle planungsrechtlichen Fragenstellungen.

Kontakt:
Dipl.-Ing. Rainer Bohne
SRL-Geschäftsstelle
Yorckstraße 82
10965 Berlin
Fon 030 / 27 87 468-0, Fax 030 / 27 87 468-13
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Der Ausschuss Belange des Berufsstandes befasst sich mit allen Fragen berufsständischen Charakters, bei denen die SRL als Berufsverband gefordert ist. Dies betrifft Fragen der Architekten- und Kammergesetze sowie der Honorarordnung; ebenso Fragen der Freiberuflichkeit. Hierzu gehört auch die Weiterentwicklung des Berufsbildes, der Ausbildungsanforderungen, der Fortbildung und des Qualitätsmanagements. Der Ausschuss arbeitet eng mit dem Stadtplanungsausschuss der Bundesarchitektenkammer zusammen sowie in Honorarfragen mit dem AHO, in dem die SRL seit 2009 Mitglied ist.

Kontakt:
Dipl.-Ing. Reinhard Drees
Drees & Huesmann Planer
Vennhofallee 97
33689 Bielefeld
Fon: 0 52 05 / 32 30, Fax: 0 52 05 / 2 26 79
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Die Projektgruppe Ausbildung wird inzwischen weitgehend durch den Fachausschuss Stadt-/Raumplanung des Akkreditierungsverbundes ASAP ersetzt. Informationen finden Sie hier.

Kontakt:

Prof. Dr. Reinhold Zemke
Postfach 450155, 99085 Erfurt
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dipl.-Ing. Wolfgang Voegele
 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Der Ausschuss Städtebauförderung wurde 2014 zunächst als Projektgruppe gegründet, um die Aktivitäten der SRL im Bereich der Städtebauförderung zusammenzufassen und strategische Allianzen mit anderen Institutionen zur Verbesserung und Ausweitung der Förderkulissen zu bilden. 

Kontakt:
Dipl.-Ing. Barbara Wolf
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ende 2013 gründete der Vorstand die Projektgruppe Zukunft der Mobilität, um von dieser zukunftsfähige Strategien einer Mobilität für Stadt und Land erarbeiten zu lassen. Ausgehend von den Megatrends wie Globalisierung, Klimaschutz, demografischer Wandel, Peak Oil/Ressourcenknappheit, stärkere Einkommensunterschiede, Entwicklung der Kommunikations- und Informationstechnik arbeitet die SRL PG Zukunft der Mobilität zu den nachfolgenden komplexen Fragestellungen im Zusammenhang mit Mobilität:

  • Klimaschutz und Verkehr
  • Autonomes Fahren
  • Elektromobilität im ländlichen Raum
  • Multimodale Mobilität
  • Digitalisierung
  • Mobilität älterer Menschen (auf dem Land)
  • Soziale Dimension von Mobilität

Kontakt:
Dipl.-Geogr. Thomas J. Mager
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!