Warenkorb: 0 Produkte - 0.00 EUR

PLANERIN 3/2007: Nahversorgung

 

 

 

Inhaltsverzeichnis
Editorial
Kaufen


Schwerpunkt

Nahversorgung – Wer versorgt – Wie nah – Wer steuert
Rainer Bohne, Gabriele Kotzke, Maik Lindemann

Nahversorgung als Basis der Zentrenbildung
Ralf Beckmann

Wie nah ist die Nahversorgung noch
Donato Acocella

Einzelhandel in die Zentren – Das Beispiel Bochum
Ingrid Dreißigacker, Jens Hendrix

Innerstädtische Shoppingcenter – Gezielte kommunale Steuerung
Tanja Korzer, Silke Weidner

Gemeinam für den Standort aktiv – Zielvereinbarung zur Attraktivierung
Nina Hangebruch

Von Amerika lernen – BID-Modelle in Deutschland
Harald Klose, Richard Reschl

Weniger Betriebe, weitere Wege – Konzentrationstendenzen im Elbe-Weser-Raum
Birte Bolduan

Frischzellenkur für „Tante Emma“ – Nahversorgungsläden eröffnen Perspektiven
Maik Lindemann, Jens Nyhues

Der bergische Regionalladen „beroma“
Markus Lütke Lordemann, Miriam Macdonald

Kuli, Kicker und Kontoauszug – Die Bankagentur
Heinz Haubrichs

Gestaltanforderungen an Lebensmittelmärkte
Angela Uttke


Beiträge

Neue Akteure am deutschen Wohnungsmarkt
Holger Adam

Neue Herausforderungen für die Quartiersentwicklung
Stefan Kreutz

Evaluierung der Messestadt Riem – Nachhaltige Stadtentwicklung in München
Jan Abt, Elke Pahl-Weber

Lärmminderungs- und Luftreinhalteplanung – Das Beispiel der Stadt Teltow
Klaus Weißenberg

Ein Schloss – Nachlese Halbjahrestagung Braunschweig
Michael Stein

Berufsstand

Urban Management – Ein neues Berufsbild für die Stadt- und Regionalentwicklung
Christopher Bahn

Junges Forum

Wohnstandortentscheidungen türkischer Migranten
Lars Wiesemann

Planungsrecht

Umweltgesetzbuch – Auf ein Neues bis 2010
Veronika Mook

Europa/ Internationales

Stadtplanung in Nepal – Von der Spannung zwischen Erhalt und Entwicklung
Olivia Kummel

Veröffentlichungen
Nachrichten
Veranstaltungen
SRL-intern
In eigener Sache
Impressum