Warenkorb: 0 Produkte - 0.00 EUR

PLANERIN 3/2017: Play the City - Stadt & Spiel

d752b9036d499aa77c219baf7791b8bb





Inhaltsverzeichnis
Editorial
Kaufen

 


Schwerpunkt

Play the City – Stadt & Spiel
Katharina Gugerell, Stefan Höffken, Stefan Netsch

Gamification der Bürgerbeteiligung – Bedürfnis an Teilhabe
Pablo Vitalis Hildebrandt

Stadt spielerisch verstehen und mitgestalten – „Mobility Safari“
Mario Platzer

Spielbrett+Akteure = Kreativität&Ergebnissicherheit
Georg Pohl

Urbane Spiele in der baukulturellen Bildung
Eszter Tóth

Partizipation in der gesundheitsfördernden Stadt
Martin Knöll

Location Based Mobile Gaming in der Stadt
Judith Ackermann

„Alexcraft“ – Stadtplanung mit Minecraft
Michael Scherer

Online Serious Games for Urban Planning
Alenka Poplin

Akzeptanz erspielen lassen – Stadtplanungsspiel MOBILITY
Raimo Harder, Uwe Plank-Wiedenbeck, Heinrich Söbke

Transition planen mit virtuellen Modellen
Jörg Londong, Daniel Schwarz, Heinrich Söbke


Beiträge

IBA Region Stuttgart „ante Detroit“ – Kritische Reflexion der automobilen Moderne
Detlef Kurth

Die Moderne ist nicht mehr modern
Peter Lammert

Das Museum M20 auf dem Kulturforum
Carl-Georg Schulz

Breitbandausbau effizient gestalten
Daniel Iglhaut

Fläche als „Kampfplatz“ oder Zukunftsareal
Harald Kegler, Christoph Köstermenke

Zur Diskussion um die Zukunft des Flughafens Tegel
Friedemann Kunst

Überlegungen zu 10 Jahren Leipzig-Charta – SRL-Partnerkonferenz zur NSP am 7. April 2017
Detlef Kurth

München wächst noch mehr
Philipp Falke

Anforderungen an Planungsprozesse
Eleni Grammatikopoulou


Europa/Internationales

Helsinki – auf dem Weg zur „Grünen Hauptstadt“
Siegfried Dittrich


Berufsstand

Das Dienstleistungspaket der EU-Kommission – Angriff auf die berufliche Selbstverwaltung
Martin Falenski


Planungsrecht

Leserbrief – Zum Artikel „Das Urbane Gebiet“ in der PLANERIN Heft 2/17
Dogan Yurdakul


Veröffentlichungen, Veranstaltungen, SRL-Intern, In eigener Sache, Impressum