Warenkorb: 0 Produkte - 0.00 EUR



Büros

z.B. Begriffe zu Name, Ort, Beschreibung

EBP Deutschland GmbH

Dipl.-Ing. Dipl.-Vw.-Wirt 
Stephan Kathke

Am Hamburger Bahnhof 4
10557 Berlin

Fon 030 / 120 86 82 0
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.ebp.de


Die Ernst Basler + Partner GmbH ist ein international tätiges Ingenieur-, Planungs- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Potsdam. In den Tätigkeitsfeldern Raum und Verkehr (RuV), Internationale Projekte und Geoinformation (PuG), Information und Kommunikation (IuK) sowie Mess- und Leittechnik (MLT) werden komplexe und interdisziplinäre Projekte bearbeitet. Im Tätigkeitsfeld »Raum und Verkehr« bilden vielfältige Themen der Stadt-, Regional- und Infrastrukturplanung das Arbeitsspektrum. Angeboten werden fundiertes Fachwissen, professionelle Unterstützung und problembezogene Lösungen, umsetzungsorientierte Beratungsleistungen und eine hohe Moderationskompetenz.
 
Ausgewählte Referenzen:

  • Geschäftsstelle der »Arbeitsgemeinschaft Regionale Entwicklungszentren des Städtekranzes im Land Brandenburg«
  • Entwicklung grenzüberschreitender integrierter Gesamtverkehrssysteme am Beispiel der Städte Görlitz / Zgorzelec und Frankfurt (Oder) / Slubice im Rahmen des Programms FoPS 2003
  • Stadtumbauplanung und -management Stadt Guben (Strategieberatung, Planungs- und Umsetzungssteuerung, Öffentlichkeitsarbeit)
  • Stadtregionale Kooperationsansätze im Rahmen des Projekts »StadtRegion unter Stadtumbaubedingungen«
  • »Masterplan Stadtumbau«: Strategiewerkstattverfahren in Kooperation mit dem federführenden Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung zur Weiterentwicklung der Stadtumbaupolitik des Ministeriums für Infrastruktur und Raumordnung des Landes Brandenburg
  • ISEK Neuruppin: Integriertes Stadtentwicklungskonzept Neuruppin
  • Forschungsprojekt »Lebensqualität in Klein- und Mittelstädten: Integriertes Berichtssystem zur nachhaltigen Entwicklung von regionalen Zentren des Städtekranzes im Land Brandenburg« in Kooperation mit dem federführenden Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung
  • Forschungsprojekt ExWoSt »Abstimmung von Stadt- und Verkehrsentwicklung vor dem Hintergrund des Stadtumbaus : am Beispiel der Stadt Brandenburg«
  • Inhaltliche Projektvorbereitung, Antragstellung, wissenschaftliche Betreuung des INTERREG-II-C-Projekts »Metropolitan Areas«
  • Raumordnerische Studie zur Ermittlung von Grundlagen für die Regionalplanung sowie von Entwicklungskriterien zur Beurteilung der Regionalpläne im Landesvergleich in der Region Uckermark-Barnim

Schwerpunkte:
Integrierte Stadtentwicklung und Stadtumbau 
Regionalentwicklung und -management 
Strategie- und Politikberatung

Tätigkeitsbereiche:
Stadtplanung/Stadtentwicklung,
Verkehrsplanung,
Prozessbegleitung/Moderation


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok