Bei meinem nächsten Besuch möchte ich besonders informiert werden über:
Themen

Anforderungen an das berufliche Ethos

In der "Founding Charter" von ECTP wurde 1985 eine gemeinsame inhaltliche Basis mit wesentlichen Aussagen zur Funktion der räumlichen Planung, zum Berufsfeld und zur Ausbildung von Planerinnen und Planern formuliert. Darin sind die folgenden Anforderungen an das berufliche Ethos (Berufliche Regeln für Stadtplaner) formuliert:

ECTP-CEU 2020 declaration for an inclusive and just post-covid future for all communities

declaration

October 2020

Europäischer Rat der Stadtplaner
(European Council of Spatial Planners, ECTP)

Die SRL war Gründungsmitglied des Europäischen Rates der Stadtplaner. Die heute (2016) 27 Planervereinigungen aus 24 europäischen Ländern bilden mit einem Sekretariat in Brüssel einen Dachverband, der die Interessen der Stadt- und Raumplaner in der Diskussion mit der Europäischen Kommission vertritt und sich an der Diskussion um die räumlichen Auswirkungen der europäischen Entwicklungspolitik beteiligt. Unsere Vertreter beim ECTP sind Michael Stein (Vorstand, Schatzmeister ECTP) und Martin Reents.

  • Zur Website des Verbandes: http://www.ceu-ectp.eu
  • Der Verband gibt regelmäßig ein Informations-Bulletin heraus, das Sie über den E-Mail-Verteiler des ECTP beziehen können. Anmeldung/Eintragung unter secretariat@ectp-ceu.eu

Der ECTP verleiht alle zwei Jahre den Europäischen Planerpreis (European Urban and Regional Planning Award) für herausragende Projekte in aktuellen stadtentwicklungspolitischen Feldern. Zum 12. Mal wird der Preis im Mai 2018 in Paris verliehen.  

Darüber hinaus ist der ECTP in die Vorbereitung der, ebenfalls alle zwei Jahre stattfindenden, "Biennials of Towns and Townplanners" eingebunden. Die 12. Biennale 2017 fand in Paris statt.

 

2013 wurde von ECTP eine neue Charta der Europäischen Planung erstellt. Die SRL hat die englische Originalfassung ins Deutsche übersetzt:

Ende 2003 hat der ECTP die "Neue Charta von Athen 2003" herausgegeben, eine Vision für die Städte des 21. Jahrhunderts. Die englisch/französische Originalfassung wurde von der SRL ins Deutsche übersetzt.

Neue Charta von Athen 2003
(PDF-Dokument, ca. 127,4 KByte)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.