Warenkorb: 0 Produkte - 0.00 EUR

Deutscher Verkehrsplanungspreis 2018

"WOHNEN UND MOBILITÄT - Integrierte wohnungs- und quartiersbezogene Mobilitätsprojekte"

Verleihung des Deutschen Verkehrsplanungspreises 2018
am 21. Juni 2018 in Berlin. 


Flyer: Auslobung des Deutschen Verkehrsplanungspreises 2018 der SRL zum Thema: WOHNEN UND MOBILITÄT - Integrierte wohnungs- und quartiersbezogene Mobilitätsprojekte

Pressemitteilung: Darmstadt gewinnt mit dem Projekt Lincoln-Siedlung;
vom 7. Mai 2018

Pressemitteilung: Deutscher Verkehrsplanungspreis 2018 verliehen;
vom 21. Juni 2018 

Artikel PLANERIN 3/2018: Deutscher Verkehrsplanungspreis 2018 der SRL


Preisverleihung

Moderation
Andreas Kaufmann, Vorstand SRL, büro kaufmann, Leipzig

Preisverleihung
Johannes Dragomir, Vorsitzender der SRL
Prof. Dr.-Ing. Oscar Reutter, Vorstand SRL, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

Musik
Elke Fernholz, Sax and Voice


Preisträger

  • Darmstadt: "Multimodal und nachhaltig gemanagt - Die Lincoln-Siedlung in Darmstadt", eingereicht von der Stadt Darmstadt und dem Büro StetePlanung 
    Bild 1 + Bild 2 

Anerkennungen

  • Hamburg: "Mobilitätskonzept Pergolenviertel", eingereicht von ARGUS Partnerschaft mbH - Stadt- und Verkehrsplanung, Hamburg 
    Bild 
  • München: "Vielfältig mobil im neuen Quartier", eingereicht von stattbau münchen GmbH 
    Bild 
  • Würzburg: "Mobilitätskonzept und Mobilstationen im neuen Stadtteil Hubland", eingereicht vom Fachbereich Stadtplanung der Stadt Würzburg
    Bild 

Weitere Impressionen Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4

Fotos: Jan-Eric Ouwerkerk, Berlin


Der Preisverleihung ging die Fachveranstaltung "WOHNEN UND MOBILITÄT - Integrierte Quartierskonzepte" voraus.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok