Warenkorb: 0 Produkte - 0.00 EUR

Nahmobilität

Der AK Nahmobilität hat sich im April 2013 am Rande einer Stadt.Begegnung in München gegründet. Anlass ist das Interesse, aufbauend auf den FGSV-Arbeitskreis, das Themenfeld Nahmobilität zu bearbeiten. Der AK diskutiert Fragen der Stadtgestaltung sowie der Stadt der kurzen Wege. Im Fokus steht der nicht-motorisierte Verkehr und vor allem die integrierte Betrachtung des Fuß- und Radverkehrs.

Kontakt:

Dr. Michael Frehn
Planersocietät
Gutenbergstr. 34
44169 Dortmund
Fon 0231 / 58 96 96-0
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

M. Sc. Raphael Domin
Planersocietät
Moltkestr. 43
76133 Karlsruhe
Fon 0721 / 831693-12
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Änderungsbedarf der StVO und VwV-StVO aus Fußgängersicht - Anschreiben
Gezeichnet: Andreas Schmitz; Paul Bickelbacher; Arndt Schwab, 18. Mai 2015


FGSV Hinweise zur Nahmobilität - Strategien zur Stärkung des nichtmotorisierten Verkehrs auf Quartiers- und Ortsteilebene
Ausgabe 2014 


Ansätze zur Förderung der Nahmobilität
Poster der SRL-Fachgruppe Forum Mensch+Verkehr / AK Nahmobilität, 2014

Thesenpapier des AK Nahmobilität
München zur WALK21 im September 2013


SRL / ADFC - Position: Fahrradparken im öffentlichen Raum

SRL / ADFC - Postition: Öffentliche Leihfahrräder


Fußnoten

fußnote 1
Ausgabe März 2000

fußnote 2
Ausgabe September 2000

fußnote 3
Ausgabe September 2001

fußnote 4
Ausgabe März 2002

fußnote 5
Ausgabe Dezember 2003

fußnote 6
Ausgabe August 2004

fußnote 7
Ausgabe Dezember 2005

fußnote 8
Ausgabe April 2008

fußnote 9
Ausgabe Februar 2012


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.