Warenkorb: 0 Produkte - 0.00 EUR

PLANERIN 2/2008: Zu Hause sein

 

 

 

Inhaltsverzeichnis
Editorial
Kaufen


Schwerpunkt

Zu Hause sein – Wohnen in der Stadt
Ronald Kunze

Wohnungsbau in Wachstumsstädten
Ingrid Krau

Wohn(bau)kulturen und Wohn(t)räume – Baugemeinschaften
Dirk Schubert

Stärkung des innerstädtischen Wohnens
Rainer Baatz, Dietrich Wiemer

Plattenbaukasten Dessau
Birgit Schmidt, Holger Schmidt

Stärkung des urbanen Wohnens – Genossenschaftliche Wege
Friedhelm Birth, Klaus Habermann-Nieße, Kirsten Klehn

Nachbarschaft findet Stadt – Generationenübergreifendes Wohnen
Kai-Uwe Hirschheide, Norbert Post

Das frei stehende Einfamilienhaus
Dieter-J. Mehlhorn

Verdichtetes Wohnen in der Stadt – Wohnqualität und Abstandsflächenrecht
Lutz Heid

Städte im Wandel – Management von Wohnquartieren der 1950er–1970er Jahre
Claudia Dappen, Jörg Knieling

Wohnen in der Stadt – urbanes Wohnen
Andrea Dittrich-Wesbuer et al.

Macht Schrumpfung mobil – Eine qualitative Analyse innerstädtischer Umzüge
Stefanie Föbker

Den Wohnwünschen auf der Spur
Renate Szameitat

Halbjahrestagung der SRL – Kongress „Zuhause in der Stadt“ in Darmstadt
Rainer Bohne, Gudrun Kirchhoff

Die Mathildenhöhe
Nikolaus Heiss


Diskussion

Quo vadis Stadt – Planung (Positionspapier)
Arbeitsgemeinschaft der Stadtplanungsämter im Städtetag Baden Württemberg

Beiträge

Genossenschaftliche Selbstverwaltung – Klaus-Novy-Preis
Arno Mersmann

IBA Stadt Umbau 2010 – Der Elbebahnhof in Magdeburg
Karin Kellner

Neue Freiräume durch Infrastrukturanpassung – Stadtquartiere im Umbruch
Mone Böcker et al.

Planungsrecht

Impact Assessment – Die Prüfung der Folgen von Gesetzentwürfen und Politikentscheidungen
Thomas Bunge

Berufsstand

HOAI – Stellungnahme der SRL – Referentenentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums
Rainer Bohne

Anhörung zur HOAI am 9. April 2008 beim BMWi
Michael Stein

Veröffentlichungen
Nachrichten
Veranstaltungen
SRL-Intern
In eigener Sache
Impressum

 

 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok