Warenkorb: 0 Produkte - 0.00 EUR

PLANERIN 3/2009: Förderlandschaften

 

 

 

Inhaltsverzeichnis
Editorial
Kaufen


Schwerpunkt

Förderlandschaften – Für jeden etwas
Swantje-Angelika Küpper, Angela Uttke

Mittelstädte in der Förderlandschaft
Andrea Rüdiger

Neue Förderstrategien für den ländlichen Raum
Katrin Weiß

Erneuerbare Energien in INTERREG
Nicola von Kutzleben

Von der Gießkanne zur Konzentration – Die Förderlandschaft der Niederlande
Stefan Netsch, Wouter van der Heijde

Von der Kunst der Integration
Uwe Ferber, Martina Gapp

Stadterneuerung – Eine Daueraufgabe im Umbruch
Uwe Altrock

Stadtumbau in Altbauquartieren
Bertram Schiffers

Das große Konjunkturprogramm – Chancen, aber auch Risiken
Rainer Winkel


Beiträge

Bodenschutz in der Bauleitplanung – Ein Leitfaden für die Umweltprüfung
Arbeitsgruppe Leitfaden Bodenschutz in der Umweltprüfung

Umweltgerechtigkeit und Verkehr
Philine Gaffron

Baukultur durch Dialog – Kooperative Verfahren zur Bewältigung komplexer Planungsaufgaben
Sonja Hörster

Stadtumbau im Konsens – Befragung zur Leistungsfähigkeit von Stadtumbauverträgen
Frank Friesecke

Bewegte Lausitz – Eine Bergbauregion wandelt sich
Janine Mahler

Der erste deutsche BID geht in die zweite Runde
Dirk Klimach, Annette Vollmer

Wege zur Region – Zur Unterschiedlichkeit landespolitischer Zielvorstellungen
Jan Hilligardt

Junges Forum

Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung – Planerische Aktivität(en) im Stadtteil
Natalie Riedel

Totgesagte leben länger – Machbarkeitsstudie zur Straßenbahnnetzerweiterung in Berlin
Lukas Foljanty, Marie-Luise Hornbogen

Europa / Internationales

Roms Masterplan und das Wohnungswesen
Helga beim Graben

Dem System auf der Spur in Guangzhou – Abbild struktureller Prozesse im Freiraum
Florian Kluge, Christian L. Krause, Katharina Wiethoff

Veröffentlichungen
Nachrichten
Veranstaltungen
Funktionsträger
SRL-Intern
In eigener Sache
Impressum

 

 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok