Warenkorb: 0 Produkte - 0.00 EUR

PLANERIN 3/2010: Baustelle Klima

 

 

 

Inhaltsverzeichnis
Editorial
Kaufen


Schwerpunkt

Baustelle Klima – Es gibt noch viel zu tun
Veronika Mook, Guido Spohr

Klimaschutz auf der Streichliste
Ulrike Janssen

Integrierte Klimaschutzkonzepte für Kommunen
Iris Meyer, Udo Sahling

Mit dem Klimawandel handeln und kommunizieren
Manfred Born

Energieautarke Regionen in Sachsen
Denise Pielniok

Integriertes Handlungsprogramm Klimaschutz – am Beispiel der LH München
Sylvia Franzl, Joachim Lorenz

Die Energiekarawane kommt
Philipp Granzow

Die Energieautarke Kommune
Hans Popp

Klimaschutz organisieren in Rheinberg
Jens Harnack

Prenzlau – Stadt der regenerativen Energien
Anett Hilpert, Silke Liebher

Der Berliner Stadtentwicklungsplan Klima
Carl Herwarth v. Bittenfeld, Thorsten Tonndorf

Morbach – Mit Energie Zukunft gestalten
Michael Grehl

Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz
Anna Hogrewe-Fuchs

Wassersensible Stadtentwicklung – Umgang mit Starkregenereignissen
Jan Benden, Marko Siekmann

Beiträge

Gestaltung von Baumarktstandorten – Blinde Flecken in der Stadtlandschaft
Karoline Brombach

Städtebauförderung in Litzendorf – „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ im ländlichen Raum
Leonhard Valier

Flächensparen – Was die Bevölkerung darüber denkt
Gerhard de Haan, Jana Huck, Tobias Schröder

Junges Forum

Nachhaltiges Mobilitätskonzept – Berufsschulstandort Reutlingen-Oststadt
Matthias Bächle

Stockholm – Erste „Grüne Hauptstadt Europas“
Juliane Heinrich, Björn Vetter

Europa / Internationales

Polnisches Raumplanungsgesetz – Aktuelle Vorschläge zur Änderung
Patrycja Bielawska-Roepke

Planungsrecht

Klimaschutz durch Städtebaurecht – Gestaltungsmöglichkeiten und -grenzen
Karlfried Daab

Ausbildung

Ressourcenmanagement Wasser – Ein neuer interdisziplinärer Studiengang
Heidi Megerle

Interdisziplinäre Projekte im Planungsstudium
Jan Hilligardt

Veröffentlichungen
Nachrichten
Veranstaltungen
SRL-Intern
Impressum

 

 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok